Reiseberichte

Nigeria

Nigeria, Africa in the Raw. In Nigeria herrscht die Korruption. Auf den mit Löchern übersäten Strassen sind  unterschiedlichste Uniformierte unterwegs – Road Safety Police, Operation Flush II, Anti Crime Patrol, Anti Smuggling Squad, Border Police, Militär und wie sie alle heissen. Während unser Reise durch Nigeria haben wir aber nur ca. 80 Euro an Schmiergeldern bezahlt, ein guter Schnitt wie wir fanden. Ausserdem haben wir Kugelschreiber, Wasserflaschen, Whiskey und Yam Wurzeln an die Staatsdiener verschenkt. Nichtsdestotrotz ist das normale Volk hier sehr gastfreundlich und Lachen steht an der Tagesordnung. 

jerusalem - Israel - geschichten von unterwegs - Reiseblogger (342 von 100)

Jerusalem, ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Keine andere Stadt der Welt ist Pilgerort von Gläubigen aus dem Judentum, Islam und Christentum zugleich. Schon alleine aus diesem Grund ist Jerusalem eine Reise wert. Kirchen, Synagogen und Moscheen stehen hier dicht beinander und die Religionen haben das tägliche Leben auf den Strassen fest im Griff. Es herrscht eine einzigartige, sehr intensive Atmosphäre, welche schwer in Worte zu fassen ist. Man muss es einfach selbst erleben.