Reportage

civil-march-for-aleppo-dresden-214

Seit 26. Dezember 2016 laufen sie nun schon von Berlin in Richtung Aleppo,  um ein Zeichen zu setzen für den Weltfrieden, die Menschlichkeit und ein Miteinander. Der Kern der Gruppe besteht aus ca. 30 Leuten die seit Beginn an mitlaufen. Täglich wird eine Strecke von ca. 20 – 30 km zurückgelegt und es kommen immer neue Leute mit dazu die sich für 1 oder mehrere Tage anschließen. Es ist eine internationale Gruppe aus unterschiedlichen Religionen, Schichten, und Kulturen. Eins aber verbindet sie alle: Der Glaube an die Hoffnung und das Gute in der Welt.