Riace-Calabria-Italy-400
Riace-Calabria-Italy-400

Riace, ein kleines Dorf im Süden von Kalabrien war kurz vor dem Verfall. Doch eines Tages, im Jahr 1998, strandete ein Segelboot mit kurdischen Flüchtlingen an der Küste vor Riace. Bürgermeister Lucano war sehr hilfsbereit und hies jeden Einzelnen von Ihnen herzlich Willkommen in seiner Gemeinde. Da viele der Häuser leer standen konnte den flüchtenden Menschen ein Zuhause und eine neue Perspektive angeboten werden. Es war ein Segen, denn das Dorf blühte auf und bekam neues Leben eingehaucht. Die öffentlichen Plätze wurde verschönert und die bröckelnden Fassaden der Häuser renoviert. Es entstanden kreative Geschäfte in denen getöpfert, gestickt und gemalt wird. Dabei wird im Tandem gearbeitet, dass heisst es arbeitet immer ein Einheimischer mit einem Zugezogenen zusammen. So lernen sich die unterschiedlichsten Menschen besser kennen und respektieren.  

Die meisten der Einheimischen respektieren die Werte, Traditionen und Gewohnheiten der neuen Einwohner. Umgekehrt versuchen sich die Zugewanderten ebenfalls so gut es geht anzupassen. Ausnahmen gibt es jedoch auf beiden Seiten. Seit nun schon fast 20 Jahren reisst der Flüchtlingsstrom nicht mehr ab und in Riace kommen und gehen Menschen aus allen Kulturen, Religionen und Nationen. Der italienische Staat zahlt 35 Euro für die Unterbringung pro Flüchtling. Während in anderen Orten im Lande sich korrupte Geschäftemacher damit die Taschen füllen und die Menschen in miserablen Unterkünften einquartiert sind, werden in Riace Projekte damit realisiert. Das kleine verwahrloste Dorf mitten im Nirgendwo wurde zum Vorzeigemodell unserer heutigen sich wandelnden Gesellschaft.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-46

Foto: Einst war hier der Hund begraben. Seit dem aber Zugezogene aus allen möglichen Ländern der Welt hier leben ist es nicht mehr ganz so trist in den Strassen von Riace.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-43

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-52

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-81

Riace-Calabria-Italy-300

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-87

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-82

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-19

Riace – Neue Perspektiven und Hoffnung

Foto: Abraham aus dem Sudan und Awedeou aus Togo betreuen die Esel von Riace. Ihnen gefällt es hier, denn sie haben ein neues zu Hause gefunden und hoffen das ihre Familie auch bald kommen kann. Awedou zum Beispiel hat seine Familie seit 5 Jahren nicht mehr gesehen. Die Esel dienen der Gemeinde zum Beispiel als Tragtiere für die örtliche Müllabfuhr.

 

 

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-18

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-10

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-17

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-11

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-12

Foto: Jason aus Nigeria wohnt im Nachbarort und war zu Besuch bei einem Freund. Auch er ist aus Libyen mit dem Boot gekommen und wartet noch auf seine Papiere.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-3

Dove vanno le nuvole? – Wohin tragen dich die Wolken?

 

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-40

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-22

Foto: Der Dorfplatz von Riace.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-30

Foto: Die neue Generation – Dieses Baby ist in Riace geboren und hat Eltern aus Gambia.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-32

Foto: Daniel aus Ghana ist schon seit einigen Jahren in Riace und arbeitet für die Gemeinde. Mit diesem kleinen Traktor fährt er durch die Strassen und räumt den Müll weg.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-83

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-84

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-88

Foto: Rosi aus Kamerun und ihre Kinder sind schon seit einigen Jahren in Riace und haben traumatische Erinnerungen an die Überfahrt mit dem Boot. Zusammen mit Angela einer Einheimischen arbeitet sie nun in einem kleinen kreativen Laden in dem sie Stickereien anfertigt.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-86

Foto: Rosis Tochter hatte sich bei der Überfahrt übers Mittelmeer sehr schwer am Arm verletzt.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-85

Foto: Diesen streunenden Hund kennt hier jeder. Er ist die gute Seele von Riace und jedermanns Freund.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-47

Foto: Moses aus Nigeria ist im letzten Jahr mit dem Schiff aus Libyen gekommen und wartet seitdem in Riace auf seine Papiere. Er möchte später mal nach Deutschland, England oder die Niederlande und einen Beruf erlernen. Pläne hat er jedoch noch keine konkreten. In Riace hat er derzeit nicht viel zu tun aber nichtsdestotrotz hat er eine kleine Wohnung, Taschengeld, Freunde und was zu Essen.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-45

Foto: Moses und Jonathan aus Nigeria schlagen die Zeit tot.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-44

Foto: Da der nächste grosse Supermarkt 7km entfernt liegt kommt zweimal im Monat der mobile Supermarkt vorbei und beliefert die Einwohner von Riace mit dem Nötigsten.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-48

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-51

Foto: Die Einheimischen helfen mit ihren fahrbaren Untersätzen beim Abtransport der Lebensmittel. Hier wird zusammengehalten, jeder hilft jedem.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-50

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-53

Foto: Dieser junge Mann aus der Elfenbeinküste hat eine spanische Freundin kennengelernt und war gerade zu Besuch in Riace.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-49

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-55

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-42

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-72

Foto: Abends herrscht ein bisschen mehr Leben in den Strassen von Riace.

Riace-Calabria-Italy-200

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-75

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-74

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-73

Die Kreativwirtschaft

Foto: Fahiray aus Pakistan verliebte sich in den falschen Mann, heiratete ihn und bekam Kinder. Ihre Familie hat das nicht akzeptiert und hat sie abgestoßen. Darum musste sie ihr Land verlassen. Nach einigen harten Jahren in Holland hat sie und ihre Familie endlich Frieden in Riace gefunden. Fahriay bemalt nun Steine in einem kleinen Laden und verkauft sie an Besucher.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-65

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-61

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-62

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-63

Foto: Drei Menschen aus verschiedenen Ländern. Angela aus Italien, Fahiray aus Pakistan und Flora aus Kamerun.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-64

Foto: Rosi aus Kamerun und Angela aus Riace arbeiten zusammen im Team und verstehen sich wie gute Freunde.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-58

Foto: Hier haben sie zum Beispiel ein Schiff mit ertrinkenden Menschen nachgestellt.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-59

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-60

Foto: In diesem Geschäft werden Holzfiguren hergestellt.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-67

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-66

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-79

Foto: Irene aus Riace bastelt Schmuck und Deko- Objekte  aus Glas und anderen Materialien.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-80

Foto: Im nächsten Laden gibt es Tischdecken, Kissenbezüge und andere schöne Dinge.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-77

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-78

Foto: Das wahrscheinlich beste Essen der Welt.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-31

Foto: Ein kleines Schiff vor dem Supermarkt in Riace Marina.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-39

Foto: Italienisch Kurs in Riace Marina.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-38

Foto: Der Bahnhof von Riace. Ein Zug fährt hier schon lange nicht mehr.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-37

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-9

Foto: Diese zwei Jungs wohnen in einer Wg mit 6 Leuten. Sie bereiten sich gerade vor um Fussball spielen zu gehen.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-25

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-26

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-27

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-28

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-29

Foto: Auch die Einheimischen Jugendlichen spielen beim Fussball mit.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-34

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-33

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-35

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-23

Foto: An jeder Ecke finden sich kreative Malereien auf den zerfallenen Mauern.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-24

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-71

Camini

Auch im Nachbarort Camini ist die Situation ähnlich. Zusammen haben Einheimische und Migranten das Dorf verschönert.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-93

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-95

Foto: Die öffentliche Bar von Camini.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-97

Umarme die Vielfalt

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-92

Foto: Dieses Mädchen aus Nigeria ist noch keine 20 Jahre alt und lebt in Camini mit ihrem Baby. Auch sie ist in diesem Jahr aus Libyen mit dem Boot über das Mittelmeer gekommen.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-91

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-94

Foto: Die Einwanderungsbehörde von Camini.

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-96

RIACE – paese dell‘ accoglienza – Aufnahmebereites Dorf

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-69

„Du wirst in der Nacht die Sterne betrachten. Mein Stern ist zu klein, um ihn dir zeigen zu können. Es ist besser so. Mein Stern wird für dich einer dieser Sterne sein. So wirst du alle Sterne gern betrachten … Sie werden alle deine Freunde sein.“ – Der kleine Prinz

Riace - Camini - Calabria - Italien - Flüchtlinge - Integration-36

Die Zukunft von Riace steht in den Sternen. Einige befürchten, dass der jetzige Bürgermeister Locano bei der nächsten Wahl abgewählt und sich einiges ändern wird in Sachen Integration.

Die Namen in diesem Beitrag wurden teilweise geändert.

 

You might also like

Mit dem Zug von Thessaloniki nach Skopje…
Read more
Catania – Amore mia Sicilia
Read more
Arnheim – Die hippe, kreative und grüne Kleinstadt in den Niederlanden
Read more
Spaziergang durch Bari, Apulien
Read more
3 Tage Krakau – Sehenswürdigkeiten, Highlights und Tipps
Read more

0 comments

Leave a reply