Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-83

Werbeartikel: Das „Lust auf Leben“ Konzept des Hotel Hubertus in Balderschwang betrachtet den Menschen als Ganzheit von Körper, Geist und Seele. Um jeden Aspekt gerecht zu werden, ruht das Konzept auf 6 Säulen: „Ernährung, Bewegung, Entspannung, Med Alpin Anwendungen, Mental Coaching sowie Behandlungen für Beauty und Ästhetik“. Das Haus ist bei den Urlaubern extrem beliebt, wir haben mit schwer beeindruckten Gästen gesprochen. Die besonderen und vielfältigen All Inclusive Leistungen und  den sehr freundlichen Service, scheint die meisten Hotelgäste positiv zu überraschen. Ein Hotelgast erzählte uns, dass für seine schwangere Frau Info Material zum Thema Schwangerschaft und Telefon Nummern umliegender Ärzte, ja sogar ein Schwangerschaftskissen ungefragt aufs Zimmer gebracht wurden. 

Umgebung

Das Hotel Hubertus liegt inmitten des idyllischen Hochtals in den Allgäuer Alpen in dem kleinen, verschlafenen Ort Balderschwang. Auf 1044 m über dem Meeresspiegel ist Balderschwang nicht nur die höchste Gemeinde Bayerns, sondern auch die kleinste eigenständige Gemeinde. Auf dem Weg zum Hotel Lodge & Spa geht die Fahrt vorbei an hügeligen, intensiv grünen und saftigen Almwiesen auf denen gesunde und glückliche Kühe, und vereinzelt auch Schafe zufrieden vor sich hin grasen. Glasklare Bäche und imposante Bergpanoramen machen diesen schönen Ort einzigartig. Bei schönem Wetter hat man in dieser Gegend einen guten Blick auf den bekannten  schweizer Berg Säntis. 

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0a Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0b Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0c

Lobby

Im Hotel angekommen, wurden wir vom freundlichen Service Personal empfangen. Unsere Zimmer waren zwar noch nicht bereit, da man hier auch einen Late-check-out bis 18 Uhr hinzu buchen kann, jedoch wurden wir dazu eingeladen es uns in der mit bequemen Sesseln bestückten Lobby, in der hauseigenen Bibliothek oder im gemütlichen Gemeinschafts Wohnzimmer bequem zu machen, oder auch schon die Angebote im 2000 qm großen Wellness und Spa Bereich zu nutzen. An- und Abreisetage sind im Hotel Hubertus volle Urlaubstage. Am Anreise Tag sind neben dem Mehrgang-Menü am Abend bereits Frühstück und Mittagessen enthalten. Auch am Abreisetag kann man sich zusätzlich noch am Mittagsbuffet bedienen und alle Einrichtungen nutzen.

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0k Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0m Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-0n Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-2 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-5

Kulinarik

Um es kurz zu fassen, zwischen 8 Uhr morgens, bis zum schlafen gehen, gibt es insgesamt 4 Stunden „ohne“ kulinarische Angebote. Das Hoteleigene Restaurant gehört zu den besten Lokalen in denen wir jemals essen durften. Es gehört auf jeden Fall in unsere ganz persönlichen Top drei und wir sind nicht die einzigen die diese Meinung vertreten. 

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-9 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-10 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-11 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-12 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-13 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-14

Zimmer

Unsere Junior Suite hat den ansprechenden und passenden Namen „Berglust“. Beim Blick aus den Panoramafenstern bietet sich sowohl vom Wohnzimmer, als auch von der Badewanne aus, ein grandioser Blick auf den Säntis und ins Appenzell in den Schweizer Ostalpen. Das lichtdurchflutete, 35 qm große Zimmer bietet reichlich Platz und lädt, in modernem und doch auf die Gegend abgestimmten Design, zum Verweilen ein. Alle Dekorationsgegenstände, die im Zimmer zu sehen sind,wurden von der Hausherrin in liebevoller, kunstvoller Handarbeit hergestellt und können auch käuflich erworben werden, falls man sich in das eine oder andere Teil verliebt. Auch ein Flachbildschirm gehört zur Ausstattung dazu, jedoch haben sich die Hotelinhaber zum Thema Technik etwas ganz bestimmtes überlegt. „Mobile Fastenzeit“ ist das Schlagwort oder auch neumodischer gesagt „Digital Detox“. Ins Alpin Lodge und Spa kommt man um sich vom Alltag auszuklinken, um abzuschalten und wieder neue Kraft zu tanken, um ohne Ablenkung, Zeit mit sich selbst und den Liebsten zu verbringen. Daher überlegte man sich den folgenden „Hubertus Deal“: 

Wer sein Handy bei Anreise bei der Rezeption abgibt und bis zum Ende des Aufenthalts dort lässt, wird mit einem leckeren Stück Allgäuer Bergkäse belohnt. Na das hört sich doch nach einer tollen Vereinbarung an! Wer Grüße nach Hause schicken möchte, findet Postkarten auf dem Zimmer. Das Porto übernimmt das Hubertus.

Im Hubertus legt man Wert auf das gewisse Etwas und so findet man in den Zimmern Dinge wie eine Kuschel Decke, Wärmflaschen, gepackte Spa Taschen und Wanderrücksäche mit Trinkflaschen. Statt einer Minibar findet man hier Bodensee Äpfel und Granderwasser. Besonders interessant fanden wir die Möglichkeit Kissen und Härtegrad der Matratzen nach persönlichem Wunsch auszuwählen, wie zb. Seitenschläferkissen, Kirschkernkissen, Nackenhörnchen und Stützkissen.

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-16 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-17 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-18 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-19 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-21

Besonderheiten

Slow Food und Logi Kost, saisonal ausgewogen, ursprünglich hergestellt, regional eingekauft, mit immer weniger Fleisch und viel gutem Gewissen. Was ist Slow Food? (engl. slow ‚langsam‘ und food ‚Essen‘) wurde von der gleichnamigen Organisation als Begriff geprägt für genussvolles, bewusstes und regionales Essen und bezeichnet eine Gegenbewegung zum uniformen und globalisierten Fastfood.

Was ist Logi Kost? Ein Ernährungskonzept insbesondere für übergewichtige Menschen mit Bauchfettansatz und den damit zusammenhängenden Stoffwechselstörungen. LOGI bedeutet eine Umstellung auf eine zucker- und stärkereduzierte Kost, macht aber keine radikale Umstellung der Ernährungsgewohnheiten notwendig, sondern basiert auf den traditionellen Grundnahrungsmitteln und ermöglicht eine dauerhaft vollwertige Ernährung. Logi ist keine kurzfristige Diät, sondern sondern eine lebenslange Ernährungsweise. Logi ist der natürliche Feind des unbeliebten JoJo-Effekts. Menschen mit Laktose Intoleranz und anderen Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind hier herzlich willkommen und können sich bei der Wahl der Speisen auf gut ausgebildetes Personal verlassen. 

Überall im Hubertus kann man sich kostenlos Granderwasser zapfen, welches von Natur aus bereits höchste Qualität hat. Frisches, lebendiges Bergquellwasser direkt aus den Gebirgsbächen des umliegenden Naturparks Nagelfluh. Mit der Wasserbelebung durch die Grander-Methode bringen wir dieses Wasser noch einmal zu absoluter Spitzenqualität.

Was ist die Grander-Methode? Neben den chem. Verunreinigungen erfährt unser Leitungswasser eine Reihe weiterer Faktoren, die seine Qualität beeinträchtigen. Funk-, Handy- und Radiowellen, Strom- und Hochspannungsleitungen wirken auf unser Trinkwasser ein, zudem wird es mit großem Druck große Entfernungen transportiert. Auf diese Weise verliert es an Lebendigkeit und die in ihm gespeicherten Informationen werden vermindert oder gehen verloren. Die ursprünglich hohe Energie – welche wir beispielsweise bei reinem Quellwasser genießen können – ist somit nicht mehr vorhanden. Mit dem Grander-Verfahren belebtes Leitungswasser weist eine deutlich höhere energetische Qualität auf als unbehandeltes. www.grander.at

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-22 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-23 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-24

ALPIN SPA

Es gibt folgende Saunas zur Auswahl:

Finnische Sauna 90°C
Kräutersauna 80°C
Bergsauna ca. 70°C (holzbefeuert)
Softsauna 60°C
Dampfbad 40°C

Das besondere in der der Sauna sind die verschiedenen Aufgussarten:

„Gletscher-Aufguss“
Für die, die mal richtig schwitzen wollen.
Duft: Minzöl, kühlend und durchblutungsfördernd.
„Klangschalen-Aufguss“
Darf ich ihnen einen Klang schenken?
Ein Aufguss der meditativen Stille.
„Fächer-Aufguss“
Verschiedene Düfte
„Banja-Aufguss“
Hier werden sie mit Birkenreisig abgeschlagen.
Ein Erlebnis der besonderen Art.

Weiterhin gibt es einige Ruhebereiche um sich ganz der Stille und seiner Seele hinzugeben. Massagen können nach belieben gebucht werden.

Hotel Hubertus - Alpin Lodge and SpaUnterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-27 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-28 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-29 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-30 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-31 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-32 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-35 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-78

Aktivitäten

>> In Einklang kommen. Mit sich selbst. Mit allen Sinnen. Und dem eigentlichen Sinn. Dem Leben.<<

Jeden Morgen findet man auf seinem Frühstückstisch das täglich wechselnde Aktiv- und Veranstaltungsprogramm des Lodge und Spa Hotel Hubertus in Balderschwang, welches dazu einlädt kostenlos an den unterschiedlichsten Aktivitäten teilzunehmen. Angeboten werden unter anderem, Sonnenaufgangswanderungen, Qi Gong, katholischer Gottesdienst, auch auf die Fußball Bundesliga muss hier nicht verzichtet werden, Sauna Detox Rituale, Tai Chi, Live Musik beim Abendessen, Yoga, Ernährungskurse, Mountainbiken, Weindegustation, Ausflugstipps, Führungen und vieles mehr um ein paar Beispiele zu nennen. Die Wanderwege beginnen direkt hinter dem Hotel.

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-82 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-86

Leckeres Essen am Abend

Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-89 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-90 Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-90a Unterwegs im Allgäu - Hotel Hubertus in Balderschwang - Viehscheid in Kranzegg-93

Geheimtipp

Kleine Hochzeiten können im Alpin Lodge & Spa nicht nur gefeiert sondern auch geschlossen werden. Wer von einer Freien Trauung träumt, heiratet auf einer schönen Alm in den Bergen und überlässt sorgenfrei die Planung und das Catering dem Hotel Hubertus.

Im September finden im Allgäu die Viehscheide statt. Wer schon immer mal sehen will wie die mit Blumen geschmückten Kühe vom Berg ins Tal getrieben werden, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. HIER geht es zu unserem Bericht vom Viehscheid in Kranzegg.

 


 

Werbeartikel: Dieser Bericht wurde in Zusammenarbeit mit dem Hotel Hubertus – Alpin Lodge und Spa erstellt.

You might also like

Wohlfühlort am Chiemsee – Design Gästehaus berge in Aschau
Read more
Stuttgart im Wandel – JAZ in the City
Read more
Servus München – 25 Hours
Read more
Das Bio-Hotel Mattlihüs in Oberjoch im Allgäu
Read more
Viehscheid Kranzegg – Almabtrieb im Allgäu
Read more

6 comments

Sabine

Tolle Fotos! Das scheint ja wirklich ein zauberhafter Ort zu sein! Ich wollte schon lang mal wieder in die Natur hinaus!

    marionanddaniel

    Vielen Dank Sabine. Es ist auf jedenfall einen Besuch wert. Eines der besten Hotels das wir je gesehen und erlebt haben

Anja S.

Hi Ihr 2,

da bin ich jetzt gerade etwas neidisch und wünsche mich genau in dieses Hotel. Mich haben vor allem die extrem gemütlich aussehenden Zimmer sowie die gepackten Spa-Taschen beeindruckt. Mein Handy würde ich aber nicht abgeben.

LG, Anja

    marionanddaniel

    Hallo liebe Anja,

    vielen Dank für dein Kommentar, das hat uns sehr gefreut. Das Hotel Hubertus musst du unbedingt noch besuchen, perfekt zum abschalten und geniessen.

    LG Marion und Daniel

Daniela

Danke für euren tollen Bericht und die wunderschönen Fotos, Erinnerung pur – so war ich eben gerade zumindest geistig wieder da :) Danke dafür. daniaufreisen.de

    marionanddaniel

    Das freut uns sehr zu hören liebe Daniela.

Leave a reply