Hamburg ist eine der schönsten aller Städte in Deutschland und liegt direkt an der Elbe, welche sich in vielen Seitenarmen durch die Stadt schlängelt und somit das Stadtbild und die Lebensqualität entscheidend prägt. Mit knapp 2 Millionen Einwohner ist Hamburg die zweitgrösste Stadt in Deutschland und hat einiges zu bieten. In den Strassen herrscht sehr viel Leben, die Menschen sind aufgeschlossen und lassen sich gerne auf ein kurzes Gespräch ein.

Alle 5 Jahre findet die weltweit bedeutendste Reihe von Ausstellungen für zeitgenössische Kunst, die Documenta, in Kassel statt und dauert 100 Tage. Noch bis zum 17.September 2017 können die Ausstellungen und Installationen  der Documenta14 noch in Kassel besucht werden. Ein Besuch lohnt sich auch für Besucher die nicht unbedingt an Kunst interessiert sind. Eine Abwechslung vom Alltag und  Inspirationsquelle ist es allemal. Übersichtskarte mit allen Veranstaltungsorten zum runterladen.

Das Bardentreffen ist Deutschlands grösstes Musikfestival mit freiem Eintritt, es wird auch als “Nürnbergs fünfte Jahreszeit ” betitelt. Die ganze Stadt trommelt und vibriert mit Klängen und Gesang aus der ganzen Welt. Insgesamt finden 90 Konzerte auf 9 Bühnen statt und zusätzlich spielen etliche Strassenmusikanten an jeder Strassenecke. Das Wetter hat es in diesem Jahr gut gemeint und die Stimmung war einfach bombastisch.  Hier ein paar Eindrücke vom Bardentreffen 2017.

Das Buergerfest in Regensburg findet alle zwei Jahre statt. In der ganzen Altstadt sowie auf den Donau Inseln und in Stadt am Hof finden sich Bühnen, Künstler, Essens Stände und alle möglichen kuriosen Dinge. Den Bürgern wird von Volksmusik über Heavy Metal und Hip-Hop bis zu elektronischen Beats alles Geboten und das Wetter und die Laune der Besucher war bombastisch. Die Stadt wurde regelrecht überflutet von den Menschenmassen. Hier einige Impressionen von diesem Spektakel.

Texel ist ein kleines Insel Paradies in der niederländischen Nordsee. Hier gibt es mehr Schafe als Einwohner. Es gibt eigentlich alles was es auch auf dem Festland auch gibt, nur viel komprimierter und besser. Auch kulinarisch braucht sich Texel nicht zu verstecken, das beste Lammfleisch kommt von hier und das Bier wird mit Dünenwasser und selbst angebauten Getreide gebraut. Mit 30 km endlosem Sandstrand, vielen zugänglichen Naturschutzgebieten und einem Vogelschutzgebiet ist das Eiland auch ein Paradies für Naturliebhaber. So lässt es sich leben, was will man mehr.