catania -blog-114
catania -blog-114

Catania ist eine UNESCO Weltkulturerbe Stadt auf Sizilien und liegt am Fusse des grössten und aktivsten Vulkan Europas, dem Ätna. Der Vulkan spielt ein wichtige Rolle für Catania, denn durch die Lava ist die Erde besonders fruchtbar und bietet die Grundlage für eine grosse Vielfalt an Obst und Gemüse. Die Menschen sind sehr kontaktfreudig und lassen sich gerne auf einen Small Talk ein. Ein beliebtes Thema ist das Essen um das sich hier alles dreht. Ende Oktober, Anfang November ist eine ideale Zeit um nach Sizilien zu reisen. Es ist mit um die 20 Grad noch angenehm warm und ideal für eine Stadterkundung oder eine Wanderung auf den Ätna. 

Die Kathedrale von Catania ist der Heiligen Agatha, der Schutzpatronin der Stadt, geweiht und befindet sich am Piazza del Duomo im Zentrum der Stadt. In der Kathedrale befindet sich die Grabstätte des in Catania geborenen Komponisten Vincenzo Bellini.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-196

In den Strassen von Catania herrscht das Chaos.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-186

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-187

Der Brunnen am Fischmarkt ist ein beliebter Treffpunkt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-185

Dieser junge Mann angelt seine Fische direkt auf der Strasse, denn darunter fliesst ein  Fluss.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-199

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-200

Gleich neben dem Fischmarkt befindet sich der Piazza del Duomo mit dem Elefantenbrunnen, das Wahrzeichen von Catania.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-197

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-188

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-169

Das Herz der Stadt bildet der traditionelle Fischmarkt Pescheria di Catania. Er gleicht einem Open-Air Theater. Hier fühlt man sich eher wie auf einem arabischen Bazaar und es geht chaotisch, turbulent und sehr laut zu. Es werden alle erdenklichen Fische und Meerestiere aus dem Mittelmeer angeboten, sowie eine grosse Vielfalt an Früchten aus der Region.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-168

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-153

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-117

Diese Zuschauer geniessen das Spektakel auf dem Fischmarkt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-118

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-119

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-120

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-121

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-122

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-123

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-124

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-126

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-125

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-127

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-128

Blick auf den Elefantenbrunnen und den Piazza dell Duomo.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-129

Aufräumarbeiten auf dem Fischmarkt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-152

An jeder Ecke bieten sich ganz besondere Einblicke.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-155

In der Fondazione Puglisi Cosentino fand gerade eine Ausstellung der berühmten Fotografin Vivian Maier statt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-195

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-156

 

Piazza Vincenzo Bellini

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-160

Am Hafen mit Blick auf die Stadt und den Ätna.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-158

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-159

Der Rotlichtbezirk San Berillo wurde von Künstlern neu gestaltet und ist nun eine Touristenattraktion.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-162

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-163

Abends wird auf dem Fischmarkt dieses Restaurant eröffnet.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-165

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-166

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-164

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-167

Foodtour mit StrEATy Catania

Eine ganze besondere Art diese Stadt kennenzulernen ist eine Foodtour. Die Organisation StrEATy bietet solche Touren an und sind Pioniere bei den Food Touren in Sizilien. StrEATy ist eine Vereinigung von Street Palermo und Street Catania und wurde im Jahr 2017 gegründet. Es gibt sowohl eine Tour in Palermo als auch in Catania und bietet den Reisenden ein authentisches Erlebnis um die lokale Essenskultur besser kennenzulernen. Eine Tour kostet 39 Euro inklusive dem angebotenen Essen. Jeder Teilnehmer bekommt einen Foodpass indem er eintragen kann was er probiert hat. Hier gibt es weitere Infos über die Foodtouren von StrEATy. 

 

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-134

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-136

Dank des Vulkanes ist die Erde besonders fruchtbar und es gibt eine besonders grosse Vielfalt an Früchten in der Region.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-135

Dieser Mann verkauft die besten Sardellen der Stadt. Die anderen Verkäufer wurde schon neidisch da er mehr verkauft hat als alle anderen. Deshalb musste er an einen anderen Verkaufsplatz auf dem Markt umziehen.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-137

Ein netter und temperamentvoller Obstverkäufer.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-138

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-139

Lecker, eine Kaktusfeige.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-140

Auch diese gegrillten Auberginen gab es auf der Foodtour. Eine echte Delikatesse und zudem noch sehr gesund.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-141

Chioschi – Diese speziellen Kioske gibt es nur in Catania

Hier gibt es es Kaffee in allen Variationen und die verschiedensten Limonaden, Seltz genannt,  welche es nur in Catania gibt. Gemeinsam mit Aureliano meinem Guide der Foodtour habe ich zwei solcher speziellen Getränke versucht. Das eine war salzig und das andere süss. Wenn es besonders heiss ist im Sommer eignet sich die salzige Variante am besten um neue Energie zu tanken. Auch sagen die Sizilianer, wenn man zu viel gegessen hat hilft nur noch das Seltz.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-143

Aureliano geniesst seine Limonade am Chioschi.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-144

Die nette Verkäuferin hat meinen Foodpass abgestempelt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-145

Etwas weiter auf dem Markt kamen wir zu der Fleischabteilung. Hier werden Innereien von allen möglichen Tieren zum Verkauf angeboten.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-146

Solchen Blumenkohl gibt es wohl nur auf Sizilien.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-147

Der Käseverkäufer. Hier gibt es die besten Käsesorten aus ganz Italien.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-148

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-149

Eine weitere sehr leckere Spezialität sind die „Cipollina“. Gefüllte Teigtaschen mit einer Käse, Tomaten Mischung.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-150

Typisch sizilianisch sind auch die sogenannten Arancini“. Es sind frittierte Reisbällchen gefüllt mit Fleisch, Butter oder Schinken und Mozzarella und sehen von der Form aus wie grosse Eier. Hier rechts im Bild zu sehen.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-151

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-154

Militärparade auf dem Piazza dell Duomo.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-130

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-131

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-133

Stolz präsentierte sich das Militär vor der Kathedrale.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-132

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-170

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-172

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-171

 

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-173

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-174

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-175

Während die italienische Flagge gehisst wurde, ertönte die italienische Nationalhymne.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-176

Es herrschte ein grosser Andrang bei diesem speziellen Spektakel.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-177

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-178

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-179

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-180

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-181

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-183

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-184

Typisch für Italien, die Wäsche hängt draussen zum trocknen. Im Hintergrund die Silos am Hafen welche als Streetart Fläche genutzt werden.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-201

Ein toller Ausblick auf den Hafen und die Stadt bietet sich von der Kirche Badia di Sant’Agata.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-198

Abends vor dem Castello Ursino wird Fussball gespielt.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-202

Ausblick aus dem Zugfenster im Landesinneren von Sizilien.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-114

Die Fähre von Messina rüber auf das italienische Festland.

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-205

Eine Fähre nach Sizilien oder zu anderen Destinationen in Europa findet ihr bei www.ok-ferry.de

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-204

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-206

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-207

Sizilien - Catania - Italien - Geschichten von unterwegs - Italia-203

Sicilia, amore mia.

Hier gibt es das perfekte Reise-Handbuch für eure Reise nach Sizilien*

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit StrEATy Catania. Alle Fotos in diesem Beitrag wurden mit dieser Kamera* aufgenommen.  *Affiliate Link, solltet ihr auf diesen Link klicken und etwas kaufen, verdiene ich einen kleinen Prozentsatz daran. So könnt ihr mich und meine Arbeit unterstützen.

You might also like

Taormina und der höchste Vulkan Europas, der Ätna
Read more
Riace  – Globales Dorf in Italien
Read more
Impressionen vom Welterbetag 2018 – Regensburg erstrahlt in neuem Glanz
Read more
Ostsee – Das Umweltfotofestival Horizonte in Zingst
Read more

0 comments

Leave a reply