Sonnenuntergang im Okavango Delta.
Sonnenuntergang im Okavango Delta.

Vorfreude ist die schönste Freude, heißt es und so saßen wir ganz aufgeregt zusammen mit den anderen Reiseteilnehmern der Rotel Expeditionsreise „Quer durch Afrika“ am Flughafen und erzählten uns Reisegeschichten vergangener Zeiten.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (1 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (2 von 118)

Der Blick von oben auf die orange-rot gefärbte Savannenlandschaft der Kalahari ist wunderschön und lädt zum Träumen ein.

DCIM100GOPROGOPR7519.

Angekommen an unserem ersten Übernachtungsplatz im Urban Camp erwartete uns erst mal ein üppiges Barbecue und gekühltes Bier bei super Sommer Wetter unter freiem Himmel. Das wohlschmeckende Windhoek Lager wird seit 1920 nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut und so kann man sich von Namibia aus kommend langsam an das wilde Afrika gewöhnen.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (2a von 118)

Zum Essen gab es Salat, Kartoffeln, Schweinekoteletts und Boerewors, eine spezielle Bratwurst aus dem südafrikanischen Raum.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (5 von 118)

Jeder bekommt ein Säckchen mit Teller,Tasse und Besteck.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (7 von 118)

Namibia war bis zum Ende des 1. Weltkrieges eine deutsche Kolonie und gehörte danach zu Südafrika. Die Apartheid wurde auch hier eingeführt. Am 21. März 1990 erkämpfte sich die Nation ihre Unabhängigkeit. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt besichtigten wir unter anderem die Christuskirche und andere historische Gebäude.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (3 von 118)

Ein sehr gutes und ganz besonderes Buch für alle die sich für Namibia und das überleben in der Wüste interessieren:

Als Reiseführer empfehlen wir:

Namibia ist 2,5-mal so groß wie Deutschland, hat aber nur circa 2 Millionen Einwohner. Und so fuhren wir die weite Strecke durch die karge, wüstenähnliche Landschaft ohne viel Begegnungen mit anderen Menschen. Da es in der Wildnis auch keine sanitären Anlagen gibt, durften wir uns die meiste Zeit mit einer Buschpause begnügen. Einmal daran gewöhnt, ist es eigentlich sogar viel angenehmer und hygienischer als auf einer unangenehmen und stinkenden Raststätten Toilette.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (8 von 118)

Kurze Pause im Busch

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (10 von 118)

Bei einer Hitze um die 40 Grad ist man froh wenn man ein Schattenplatz ergattern kann.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (10a von 118)

Der Nächste Tag war für die Grenzformalitäten an der namibisch-botswanischen Grenze reserviert, da man in Afrika nie so genau weiß wie lange so etwas dauert und welche Komplikationen eintreten können. Jedoch lief bei uns alles glatt und wir konnten ohne weiteren Probleme weiterreisen. Unser wunderschöner Campingplatz in Ghanzi verfügte wie fast jeder Platz auf unserer Reise einen Swimmingpool und eine gemütliche Bar. Sogar ein beleuchtetes Wasserloch für Wildtierbeobachtungen ist vorhanden. Jedoch raten wir davon ab sich zu sehr darauf zu fixieren, denn sonst verpasst man etwas viel Spektakuläreres. Nämlich einen unfassbar schönen und klaren Sternenhimmel! So schön wie in Ghanzi, Botswana haben wir ihn kein zweites Mal mehr gesehen.

Nettes Toilettenhäuschen

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (11 von 118)

Unser Übernachtungsplatz in der Kalahari Wüste

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (12 von 118)

Stimmungsvoller Sonnenuntergang im Busch

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (13 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (14 von 118)

Die Vorbereitungen für das Abendessen laufen

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (15 von 118)

Unglaublicher Sternenhimmel über der Wüste

sterne-botsawanaStars

Am nächsten Morgen besuchten wir ein Selbsthilfeprojekt der San Buschleute in D´Kar. Die San sind die Ureinwohner des südlichen Afrikas. Der wohl bekannteste San ist Xixo, aus dem Film Die Götter müssen verrückt sein .

Afrika wäre nicht Afrika, wenn man nicht ständig von unzähligen hibbeligen Kindern umringt wäre 😉

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (16 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (17 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (18 von 118)

Wir hatten unseren Spaß mit den Kindern

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (19 von 118)

Das Kunstprojekt der San Leute

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (20 von 118)

Sogar die Toilette war ein Kunstwerk

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (21 von 118)

Eine Künstlerin bei der Arbeit

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (22 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (23 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (24 von 118)

Wir machen eine Mittagspause in der Kleinstadt Maun, die auch als das „Tor zum Okavango Delta“ bekannt ist, und gönnen uns eine kalte Cola und frisch geschnittene Pommes, bevor wir uns aufmachen zum ersten großen Höhepunkt unserer Expedition. Das Okavango Delta,eines der größten Naturparadiese dieser Welt.

„Der Strom, der nie zum Meer findet“

Der Rundflug über das Okavango Delta, mit Air Shakawe, war unglaublich. Wir sahen viele Elefanten Herden, Hippos, Giraffen, Büffel und Zebras aus der Vogelperspektive. Es ist der perfekte Einstieg um sich erst mal über die Dimensionen des Okavango Deltas klar zu werden. Die vielen unterschiedlichen Wasserbecken, Flussläufe und Rinnsale sind so schön, dass man es eigentlich gar nicht in Worte fassen kann.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (25 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (26 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (27 von 118)

Elefanten beim Wasser trinken am Fluss

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29a von 9) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29b von 9) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29c von 9)

Büffelherde beim grasen

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29e von 9) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29f von 9)

Eine ganze Stunde dauert der Überflug. Nach ca. der Hälfte fiel uns leider auf, dass unsere leichte Anfälligkeit für Seekrankheit wohl auch für Leichtflugzeuge gilt. Nichtsdestotrotz sind wir froh es gemacht zu haben und würden es auch jedem wärmstens empfehlen, jedoch wäre für empfindliche Menschen eine Tablette gegen Reiseübelkeit sicherlich ein gutes Mitbringsel.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29g von 9) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29h von 9)

Grossartige Landschaften so weit das Auge reicht

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (29i von 9)

Unser Basis Camp in Maun

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (30 von 118)

Das Abenteuer beginnt

Mit Mokoros sogenannten Einbaumbooten wurden wir von Polern (Bootsmännern) tief ins Delta gestakt. Die 2-stündige Bootsfahrt zum Zeltplatz führte durch eine einzigartige Landschaft. Wasserlilien, Wasserhyazinthen, Seerosen und Papyruspflanzen waren zum Greifen nah. Wir lauschten den Zikaden und Vögeln und genossen die wilde unzähmbare Natur.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (31 von 118)

Eine Fischerin mit ihrer Ausbeute

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (32 von 118)

Unterwegs mit Mokoros

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (33 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (34 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (35 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (36 von 118)

Doch man sollte sich nicht allzu stark bewegen und das Gewicht verlagern, um das kleine Boot nicht unwillentlich zum Kentern zu bringen. In dem oft nur 50 cm tiefen Wasser lauern nicht selten Krokodile, mit denen man ja nicht unbedingt Bekanntschaft machen muss.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (38 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (39 von 118)

Touristen halten Ausschau nach Tieren

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (40 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (41 von 118)

Kurze Toilettenpause

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (42 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (43 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (44 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (45 von 118)

Da es sich hier wirklich um die nackte Wildnis handelt, mussten wir natürlich unsere Camping Stühle, unser Camping Besteck, unser Wasser und auch unsere Nahrung selbst mitbringen.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (46 von 118)

Touristen kühlen sich ab

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (47 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (48 von 118)

Unser Buschcamp im Delta

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (49 von 118)

Wasser zum kochen wurde aus dem Fluss geholt

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (50 von 118)

Wichtig, das Lagerfeuer

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (51 von 118)

Marion bereitet ihre Kamera für den Einsatz vor

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (52 von 118)

Das Essen kocht schon. Lecker.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (53 von 118)

Elefanten Kacke mitten im Camp. Wenn das mal gut geht.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (54 von 118)

Africa is not for sissies

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (55 von 118)

Unsere afrikanischen Guides sorgten für Komfort, indem sie uns eine Busch Toilette, die sogar einen Toilettendeckel hatte, bauten. Nach der Verrichtung des Geschäfts, mussten wir ein bisschen Erde mit dem Spaten drüber streuen und fertig ist das stille Örtchen im Dschungel für die nachfolgenden Benutzer.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (56 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (57 von 118)

Eins der wohl schönsten Erlebnisse war das Baden im Okavango Delta. Die Sonne brannte heiß und jede Erfrischung war herzlich willkommen. Dies soll jedoch bitte niemals ohne Einheimischen Führer getan werden, denn nur die Ortsansässigen wissen Orte, an denen das Baden sicher ist in Bezug auf Krankheiten wie auch auf Krokodile und andere Gefahren.

Johnny unterwegs zum Badeplatz

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (59 von 118)

Das war toll. Baden im Delta.Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (60 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (61 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (62 von 118)

So wird Wäsche hier getrocknet

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (63 von 118)

Daniel versucht sich als Poler.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (64 von 118)

Bei unserer Walking Safari trafen wir nicht nur auf Zebras und Gnus, sondern lernten auch einiges über die dort wachsenden Heilpflanzen und deren Anwendungsgebiete. Zwar hatten wir auf dieser Wanderung kein Glück mit den Big Five, aber dafür trafen wir auf eine Vogelspinne und einen Vertreter der weniger bekannten Small Five, eine Leoparden Schildkröten mit ihren Jungtieren.

Zu den „small five“ gehören:

  • Rüsselhündchen
  • Büffelweber
  • Leopardenschildkröte
  • Ameisenlöwe
  • Nashornkäfer

Für diesen Fußmarsch empfehlen wir ein Fernglas, da man natürlich einen gewissen Abstand zu den Tieren halten muss.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (65 von 118)

Hallo Schildkröte

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (66 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (67 von 118)

Eine Cessna über der Wildnis des Deltas

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (68 von 118)

Zebras sind wunderschöne Tiere, wir könnten sie stundenlang beobachten.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (69 von 118)

Daniel versucht Affen zu fotografieren.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (70 von 118)

Auf dem Rückweg ins Buschcamp.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (71 von 118)

Vorbei an riesigen BaoBab Bäumen.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (72 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (73 von 118)

Camping in wilder Natur, ein unvergessliches Erlebnis.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (74 von 118)

Am Abend fuhren wir nochmals mit den Mokoros raus, um dort den atemberaubenden Sonnenuntergang zu erleben. Den Abend ließen wir dann bei einem Abendessen am Lagerfeuer ausklingen, während die jungen Afrikaner landestypische Lieder für uns sangen.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (75 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (76 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (77 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (78 von 118)

Unser Abendessen

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (79 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (80 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (81 von 118)Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (82 von 118)

Was für ein Sonnenuntergang

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (83 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (84 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (85 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (86 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (87 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (88 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (89 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (91 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (92 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (94 von 118)

Die heutige Ausbeute

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (95 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (96 von 118)

Daniel bei der Arbeit. Das hochwertige Outdoor Hemd von der Firma Viavesto hat sich hierbei bewährt und ist auf jedenfall zu empfehlen.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (97 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (98 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (99 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (101 von 118)

Abends am Lagerfeuer gabs Gesang und Tänze

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (102 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (103 von 118)

Ein weiterer erlebnisreicher Tag endet.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (104 von 118)

Am nächsten Morgen folgte eine weitere Wandersafari und eine zweistündige Bootsfahrt, bevor wir wieder zurück auf dem Campingplatz beim Rotel Bus waren.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (105 von 118)

Baobab Baum in der Morgensonne

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (106 von 118)

Bei der Beobachtung einer Zebraherde

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (107 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (108 von 118)

Auf dem Weg zurück in die Zivilisation

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (109 von 118)

So kann mans aushalten…

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (110 von 118)

oder so…

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (111 von 118)

Wasserlilie

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (112 von 118)

Wir nutzen den restlichen Tag um Wäsche zu machen und die Erlebnisse noch mal Revue passieren zu lassen. Einige gönnten sich ein Kilimanjaro oder Safari Bier, andere badeten im Pool und wieder andere schrieben im Tagebuch während manche verzweifelt versuchten ihren Koffer immer wieder neu umzupacken. Wir spazierten runter zum Fluss und beobachteten ein paar Kühe und Esel und unterhielten uns mit den Einheimischen.

Hier noch ein empfehlenswerter Reiseführer zu Botswana:

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (113 von 118)

Ein wildes Männchen macht sich über eine Eselsdame her

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (114 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (115 von 118)

Zum Abschluss des Tages freuten wir uns über ein feines Candlelight Dinner unter freiem Sternenhimmel.

Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (116 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (117 von 118) Afrika Teil1 - Von WIndhoek,Namibia nach Botswana ins Okavango Delta (118 von 118)

HIER gehts zum zweiten Teil dieser abenteuerlichen Reise.

Sponsored Post. Diese Reportage wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Rotel-Tours erstellt.

You might also like

Filmtipps – Die besten Filme für Afrika Fans
Read more
Sansibar – Tropisches Paradies im indischen Ozean
Read more
Quer durch Afrika II – Vom Chobe Nationalpark zu den Viktoriafällen
Read more
Die Regensburger Dult im Zeitraffer
Read more
Siziliens Hauptstadt Palermo – MultiKulti, Chaos und kreative Menschen
Read more

8 comments

Sabrina

Wunderschön! Das Okavango Delta würde ich auch gerne einmal mit meinen eigenen Augen sehen!

Christina

Danke für den tollen Reisebericht und die, wie immer, ganz besonderen Fotos. Freu´ mich schon auf Teil 2!

Annika Michel

WOw, was für eine athemberaubende Reise <3 die Fotos sind wunderschön und machen einfach Lust, selbst einmal so zu reisen.

Liebe Grüße,
Annika

    marionanddaniel

    Hallo liebe Annika, vielen vielen Dank für dein positives Feedback. Es freut uns immer wieder sowas zu hören.

Steffi

Wow! Sooooo schön. Endlich hab ich (zumindest) Teil 1 geschafft. 😉
Macht definitiv Lust auf mehr.

    marionanddaniel

    Vielen Dank,dass du dir die Zeit genommen hast und danke für die Worte.

Steffi

Hallo ihr Zwei,
was für ein tolles Abenteuer! Da bekomme ich doch glatt Fernweh, obwohl ich selbt in der Ferne und mitten im Abenteuer stecke. Eurer Bericht und eure Fotos machen einfach Lust auf mehr. Und auf Afrika.
Danke!
Liebe Grüße
Steffi

    marionanddaniel

    Vielen Dank liebe Steffi und viel Spass noch unterwegs, wo auch immer dir gerade steckst.

Leave a reply

error: Content is protected !!